Wappen AMDV
Home
Aktuelles
Programm
Verbindung
Caecilia
Bundeslied
Chor
Fotos
1. Damenkneipe
Kontakt
Gästebuch
Links
Impressum

AMDV! Caecilia zu Hamburg im SV

1. Damenkneipe

Unsere 1. Damenkneipe fand zwar in kleinem Kreise statt, aber dennoch
war sie für uns sehr schön und wir hatten viel Spaß!

Hier kommen nun noch einige unserer Biermimiken, die während der Kneipe entstanden sind ;)

Die erste Aufgabe gestellt von unserem Fuxmajor, war, ein Gedicht zu schreiben,
welches die Wörter:
Herz, Männerbrust, Rosenmund und Mond
enthalten sollte. Hier sind nun einige geistige Ergüsse:

1.   Mein Herz begehrt die Männerbrust
Andres macht mir keine Lust.
Selbst zu lieb bei Mondenschein
Und zu Rosenmunde sag ich nein.
Schwestern, daher sage ich
Steht dazu und lüget nicht. (von Friederike)

2.   Das beste gegen Frauenfrust ist
Stark geschwellte Männerbrust.
Da klopft mein Herz bis rauf zum Mond,
obwohl da oben keiner wohnt.
Nur seinen Rosenmund mag ich nicht sehn,
da werd ich lieber trinken gehen. (von Jenny)

3.   Mein Herz hängt an seiner Männerbrust,
und scheint der Mond brennt meine Lust.
Sein Rosenmund und seine Lenden...
Ja dabei lass ich 's jetzt bewenden.   (von Claudia)

4. Rot
Der Rosenmund
Zerreist das Herz
In der stolzen Männerbrust
Mond   (von Sara)

5. Scheint der Mond so helle,
schlägt mein Herz ganz schnelle,
sehnt sich doch mein Rosenmund,
nach ner knackigen Männerbrust.  (von Katharina)

6.  Schmieg ich meinen Rosenmund
An die zarte Männerbrust,
geht der Mond auf,
mir das Herz
fühl ich keinen Weltenschmerz.  (von Anne)

7.  Das Herz schlägt in der Männerbrust,
wenn der Mann im Mondenschein
den Rosenmund der Frau geküsst
und der Mond dann lächelt freundlich drein.  (von Annika)


Bei einer Kneipe ist es üblich, für viele Lieder Fakultätsstrophen zu singen.
Leider sind die meisten Texte so ausgerichtet, dass die Strophen besser von den
Männern gesungen werden sollten. Deswegen hat sich Sara überlegt, dass wir
doch unsere eigenen Fakultätsstrophen dichten könnten, zum Lied:

Glück auf, Glück auf, der Steiger kommt

Nun fällt glaube ich doll auf, dass wir doch zu einem Großteil Biologinnen sind ;)

Wir Musikers Leut,
sans kreuzbrave Leut,
denn wir singen in Dur und Moll
und finden uns dabei toll. (wiederholen)
und singen gut.

Wir Biologens Leut,
sans kreuzbrave Leut,
denn wir klonen die Bazillen,
um den Rest der Welt zu killen
drum saufts schnell aus.

Wir Biologens Leut,
sans kreuzbrave Leut,
denn wir klonen auch Studenten,
um Kriege zu beenden.
Drum...

Wir Biologens Leut,
sans kreuzbrave Leut,
denn wir züchten Organismen,
die dem Bierbrauen nützen.
Drum...

Wir Biologens Leut,
sans kreuzbrave Leut
und wir zählen Halm um Halm,
drum pflücket sie alle,
und trocknen sie...

Wir Wirtschaftlersleut,
sans kreuzbrave Leut,
denn wir sorgen für ne gute Inflation,
so dass bier wird immer billiger schon.
Drum saufts schnell aus.

Buch auf Buch auf,
Der Bibliothekar kommt und
Er knüpft dir viele Gebühren ab
und er knüpft dir dein Barvermögen ab,
Barvermögen ab.

Wir Biologens Leut,
sans kreuzbrave Leut,
und wir manipulieren Tiere bis sie nicht mehr laufen können
und sie müssen hinken
und saufens aus.